KZ Buchenwald     Neues | Galerien | Profil | Leistungen | Kontakt

 
     

 

Das Konzentrationslager Buchenwald war einer der größten Konzentrationslager auf deutschem Boden. Es wurde zwischen Juli 1937 und April 1945 bei Weimar als Arbeitslager betrieben. Insgesamt waren dort in diesem Zeitraum etwa 250.000 Menschen aus allen Ländern Europas inhaftiert. Die Zahl der Todesopfer wird auf etwa 56.000 geschätzt, darunter 11.000 Juden. Befreit wurde das Lager am 11.April 1945 durch die Häftlinge selbst.

 

     
 
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
   

   
 
   

zurück

Copyright © 2016 Photografically - Norbert Fenske - All Rights Reserved - Impressum und Datenschutz